Ich hab ein neues Mädel bei MyDirtyHobby entdeckt und wollte euch heute mal das Mila Elaine Anal video zeigen. MilaElaine ist eines der neuen Mädels bei MyDirtyHobby und ich muss sagen so ein video will ich euch nicht vorenthalten. Diese Blondine hat eine Zukunft in der porno Industrie das sieht man schon bei ihren ersten filmen. (Ja ihr werdet auch auf jeden fall mehr von Mila auf meiner Seite sehen also merkt euch meinen blog auf jeden fall und kommt öfters mal vorbei).

Also was sieht man in dem film. Am Anfang wird Mila geil massiert und ich muss sagen ihr Körper sieht wirklich hammer aus. Der Typ gibt ihr eine geile massage und wie man es so aus Pornos kennt führt das eine zum anderen.

Nach der kurzen Massage beginnt dann der Spass und wir sehen wie Mila Elaine ihrem Freund einen bläst. Man merkt das diese geile Blondine weiss wie man einen Schwanz ordentlich lutsch und nach einem kurzen blowjob geht es dann zur Sache. Sie hat uns heute versprochen das sie ihr erstes mal anal vor der Kamera hat und das versprechen halltet sie natürlich ein. Im nächsten teil sehen wir dann wie sie sich geil nach vorne beugt und er seinen Schwanz langsam in ihr enges Arschloch schiebt. Es scheint am Anfang ein wenig weh zu tun aber nach einer kurzen weile beginnt sie es zu geniessen.

Der Kameramann gibt uns ein paar geile Nahaufnahmen wie er sie geil von hinten in den Arsch fickt und MilaElaine geht geil dabei ab. Am ende spritzt er noch geil auf ihren Arsch ab und ich muss sagen alles in allem ein geiler Porno. Wie fandet ihr den Mila Elaine anal film? Habt ihr lust auf mehr sex filme mit ihr oder wollt ihr eher andere Mädels sehen? Sagt mir auf jeden fall in den Kommentaren bescheid ich denke ich werde mehr von ihr und anderen MyDirtyHobby Mädels zeigen.

Bis morgen!

3 Replies to “Mila Elaine anal zum ersten Mal”

  1. Gerne mehr von Mila Elaine. Sie macht richtig geile pornos aber ich denke anal wird sie so bald nicht mehr machen. Glaube nicht das ihr das so gut gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.